Tennisclub Schwarz-Weiß Klarenthal e.V.    
                einfach gut.


Spielbericht Damen 40 Saison 2018





Dies wird der letzte Spielbericht der Damenmannschaft in der Altersklasse 40 sein.                                                Ab 2019 werden wir in die Damen 50 wechseln und sind schon ganz gespannt,  was uns erwartet. Andere Vereine, andere Gesichter, es bleibt spannend. 

Am 12.05.2018 starteten wir in die Saison mit einem Heimspiel gegen Saarlouis-Roden. Nach den Einzeln stand es 6:6. Andrea gewann im Champions-Tiebreak 10:5, Sabine ebenfalls im Champions-Tiebreak 10:08 und meine Wenigkeit. Unsere Conny hatte an diesem Tag das erste Mannschaftsspiel ihrer Tenniskarriere und war sichtlich nervös. Aber Hut ab:  4:6;1:6 , das Ergebnis kann sich trotz verlorenem Spiel sehen lassen. Wir waren stolz auf sie! Jetzt wurde es spannend und wie immer stellte sich die Frage,  wie wir bei diesem Spielstand am besten die Doppel aufstellen. Alle drei Doppel gingen in den Champions-Tiebreak. Aber nur Susi + Sabine gewannen diesen mit 10:8. Endergebnis somit  9 : 12                      

Am 19.05. reisten wir in Altenkessel an. Bei wunderschönem Wetter begannen die Spiele und nach den Einzeln führten wir 8:4. Andrea und Susi verloren ihre Spiele knapp im Champions-Tiebreak. Ein Doppel musste nun noch gewonnen werden. Da dies schon öfter in die Hose ging, mussten wir uns wirklich anstrengen. Andrea und Christa schaukelten ihr Doppel souverän mit 6:2 6:4 nach Hause. Über die beiden anderen Doppel reden wir nicht mehr.

Somit ging der Sieg mit 11:10 an uns – knapper geht nicht mehr!!! Am Ende des Tages waren wir platt, aber glücklich!    3. Spieltag war der 26.05. und wir hatten die Mannschaft des TC Wadgassen bei uns zu Gast. Das Ergebnis nach den Einzeln war schon wieder 8:4 Conny bestritt gegen Wadgassen ihr zweites Mannschaftsspiel. Das Ergebnis für sie:         6:7 ; 1:6  schon wieder eine Steigerung! Glückwunsch hierzu, trotz Niederlage!                                                                Ein Doppel musste mal wieder her. Aber an diesem Tag sollte der Doppel-Gott mal auf unserer Seite sein. Wir gewannen tatsächlich zwei Doppel: Astrid und Vera 7:6 6:4 und Andrea und Conny 6:0 6:4

Somit hieß es am Ende des Tages 14:7 für Klarenthal. 

Am 02.06. reisten wir in Siersburg an.

Die ersten drei Spiele –Susi, Andrea und Astrid gingen leider verloren. Aber Christa, Vera und Sabine schaukelten Ihre Spiele souverän nach Hause und so hieß es mal wieder 6:6 nach den Einzeln. Ohjeee….dachten wir schon wieder. Zwei Doppel müssen her.

Susi und Astrid spielten gegen die Tannenbaumweitwurfweltmeisterin und Susis Einzelgegnerin. Wir hatten leider keine Chance und gaben das Spiel 6:0 6:2 ab. Andrea und Christa hatten leider auch nicht mehr Glück und verloren 6:4 6:2. Nun hing alles an Vera und Sabine. Aber auf die beiden war Verlass. Sie gewannen ihr Doppel ganz klar mit 6:2 6:0

Lauter Jubel bei uns, denn wir hatten somit 11:10 gegen die Spielgemeinschaft Siersburg/Fremersdorf/Püttlingen gewonnen. Was  für ein schöner Tennistag J 

Das letzte Spiel der Saison wurde am 16.06. in Klarenthal ausgetragen. Unser Gegner hieß Saarlouis-Beaumarais.

 Unser Neuzugang Mihaela hatte an diesem Tag ihr erstes Mannschaftsspiel.

 Und wer sagt´s denn. Spiel-Satz und Sieg 7:5 6:2   Herzlichen Glückwunsch von der Mannschaft!

 Nach den Einzeln hatten wir ein alt bekanntes Ergebnis, 6:6.

 Im Doppel verließ uns leider unser Glück, denn nur Rosi und Christa konnten ihr Doppel mit

 6:1 6:2 gewinnen. Endresultat 9:12.

Aber, was soll´s! Die Mannschaft von Saarlouis-Beaumarais war total nett und so verbrachten wir bei bestem Sommerwetter einen wunderschönen Abend auf unserer Terrasse des TC-Klarenthal.

Die Saison ging wie im Fluge vorbei und wir freuen uns schon auf das Jahr 2019 mit neuen Mannschaften und hoffentlich vielen schönen Spielen! In diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Start in die neue Saison!

Mit sportlichen Grüßen

Astrid Groß 

 
 
 
 
Anruf